herbs-1235571_1280

 

„Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.“

 

 

 

 

Pfefferminz sagt: „Ich bin Klärung, ich bin Durchdringung, ich bin Entspannung“.

361410Wahrscheinlich kennt jeder von uns den Duft der Pfefferminze, sei es von der Zahnpasta, von Kaugummis, vom Mundwasser oder woher auch immer. Der Duft der Pfefferminze umgibt uns im Alltag ständig. Dieser Geschmack kommt überwiegend von der krausen Minze, die als einzige Minzeart kein Menthol beinhaltet.

Pfefferminze (Mentha piperita) Pfefferminze hat ein starkes, reines, frisches und minziges Aroma und gilt als eines der ältesten und meistgeschätzten Kräuter. Es ist konzentrationsfördernd, hilft uns Müdigkeit vergessen zu lassen, steigert die Aufmerksamkeit.
Es unterstützt den Magen und Darmtrakt, hilft dem Körper bei Übelkeit wieder in Balance zu kommen.
Pfefferminz ist ein kühlendes Öl welches auch die Durchblutung fördert. Pfefferminze unterstützt in Kombination mit einer Massage die Mobilität und Erholung nach körperlicher Aktivität. Es erfrischt den Körper und befreit den Kopf!
Dr. med. Jean Valnet studierte die Wirkung der Pfefferminze speziell auf Leber und Atmungsorgane.
Andere Studien bestätigen die Bedeutung der Pfefferminze auf ihre Wirkung auf den Geschmacks- und Geruchsinn, wenn das Öl eingeatmet wird.
Dr. med. Alan Hirsch untersuchte den Einfluß von Pfefferminzöl durch Einatmen auf das Sättigungszentrum des Gehirns, welches das Gefühl von Gesättigtsein nach Mahlzeiten auslösen kann.

Anwendung:
Das Pfefferminz Öl kann zerstäubt, auf den Füßen aufgetragen, dem Badewasser beigefügt(Emulsion durch Salz, Honig, Milch, Yoghurt oder einem PH neutralen Duschmittel), direkt auf eine Stelle aufgetragen oder bei einer Massage angewendet werden. Für weitere Fragen wendest Du Dich einfach an mich.

Vorsicht:
Nicht bei Babys und Kleinkindern verwenden.

Nicht während der ersten drei Schwangerschaftsmonate einnehmen!
Pfefferminze kann hautreizend sein
Laut der neuen Homöopathie kann man Pfefferminze auch während einer homöopathischen Behandlung anwenden
Nicht abends anwenden, da Pfefferminzöl zu Einschlafschwierigkeiten führen kann.

 Wie kannst Du das Öl bestellen? Klicke hier.