Kundenstimmen

feedback-1213042_1920

50 Kommentare

  1. Gerne teile ich dir mein Befinden nach unserem Letzten Treffen mit:-)

    Es geht mir einfach gut, ich fühle mich so frei und sicher. Ich ging heute ganz alleine nach Solothurn und wanderte an der Aare entlang bis nach Wangen an der Aare. Dies hätte ich vor ein paar Tagen so sicherlich nicht gemacht. Vielleicht hätte ich mir dies zugetraut, doch ich wäre nicht so frei und sicher unterwegs gewesen wie heute. Es gab zwei drei Situationen (Begegnungen mit Hunden), die ich vorher bestimmt umgangen wäre und heute konnte ich fast ohne Herzklopfen vorbei gehen.
    Ich DANKE dir von ganzem Herzen du hast mich ein ganz riesen grosses Stück in meinem Leben weiter gebracht.

    Am Donnerstag darf ich meine Freundin dann nach deinem Termin nach Hause begleiten. Ich finde es super, dass sie zu dir kommt und den Mut aufgebracht hat sich zu melden. Ich habe so begeistert von meiner Entwicklung gesprochen (das heisst natürlich keine Details oder so), dass sie sich angemeldet hat bei dir.

    Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und nochmals ganz lieben Dank

  2. DANKE Tanja! Es ist ein Riesen Unterschied mit den Kids!!!!!
    Hast den Nagel wieder mal voll auf den Kopf getroffen!
    Love it!

  3. Guten Morgen liebe Tanja

    Danke Dir für Deine Hilfe und Unterstützung…Du bist echt ein Goldschatz!
    Und ja ich bin definitiv ein Geschenk für diese Welt ❤️!
    Ich freue mich auf die nächste Sitzung mit Dir!

    Ich wünsche Dir nun eine gute Reise und geniesse die Zeit in Malaysia!!

    Bis bald!

  4. Danke Tanja. Die Frauenmassage hat einfach nur gut getan!
    So unglaublich, was deine feinen Berührungen auslösen. Ich hatte nach der Massage das Gefühl zu fliegen. Und ich habe deutlich gemerkt, dass etwas geht in meinem Körper.
    Bis bald!

  5. Danke für die wohltuende und inspirierende Sitzung gestern – ich fühle mich wie neugeboren!
    Enjoy my new life!

  6. Liebe Tanja,

    Vielen Dank für deine Unterstützung bei der Geburtsvorbereitung! Der erste Teil der Geburt ging sehr gut, ich konnte die gelernten Techniken gut umsetzen und war gut entspannt. Wir sind erst nach 6 Stunden Wellen in die Klinik gegangen. Dort ging es zuerst sehr gut weiter, wir konnten die Wellen zusammen gut verarbeiten und die Hebamme hat auch einen guten Job gemacht. Nur leider ging es dann sehr langsam vorwärts trotz starker Wellen und wir haben uns für eine Spinalanästhesie entschieden, so dass sie zusätzlich medikamentös nachhelfen konnten damit’s etwas schneller vorwärts geht und ich nicht in einen Erschöpfungszustand komme. So weit so gut, nur hat die Spinalanästhesie nicht recht gewirkt, das Syntocinon jedoch schon… Leider konnte ich dann nicht mehr ganz an den Entspannungszustand vom Anfang anknüpfen und die letzten Stunden der Geburt waren recht heftig. Das Baby hat’s aber super gemacht und ich konnte die Kleine dann noch mit Hilfe der Saugglocke spontan gebären. Wir sind sehr froh drum!
    Alles in allem geht es mir sehr gut. Ich habe mich von Anfang an sehr fit gefühlt und hatte wenig Beschwerden nach der Geburt. Kein Vergleich mehr also mit der ersten Geburt! Das macht natürlich alles viel einfacher! Ich bin überzeugt, dass wir gut vorbereitet waren und du mir/uns sehr viel geholfen hast! Vielen Dank dafür!!!
    Liebe Grüsse
    Sylvie

  7. Liebe Tanja
    Vielen Dank für Deine Unterstützung um wieder klar zu werden. Ich hatte mich ziemlich verloren und nun weiss ich ganz genau, was ich will und wo ich in meinem Leben hin will.
    Die 3 Monate Begleitung waren genau richtig!
    Danke
    Liebe Grüsse
    Sandra

  8. Liebe Tanja
    nochmals herzlichen Dank für die Gespräche, Übungen und Begleitung.
    Du bist mir genau zur richtigen Zeit „über den Weg“ gelaufen.
    Liebe Grüsse
    Claudia

  9. Hallo Tanja
    Wie heisst es so schön: Kein Bericht = guter Bericht. So ist es denn auch bei mir und ich wollte doch nun trotzdem noch mein Versprechen einlösen und dir berichten.
    Mir geht es sehr gut. Ich kann mich wunderbar abgrenzen, fühle mich nicht mehr so oft (fast gar nicht mehr) schuldig und lache viel mehr.
    Du hast mir sehr geholfen und ich bin super dankbar für die Zeit des Coachings bei dir.
    habe dich schon 2x weiter empfohlen und hoffe dass meine Kolleginnen sich bei dir melden!
    Liebe Grüsse
    Regula

  10. Hallo liebe Tanja

    Ich wollte mich schon lange bei dir melden um mein Feedback abzugeben.
    Es geht mir super und das Rauchen fehlt mir überhaupt nicht! Die erste Woche war sehr speziell für mich, ich musste viele Abläufe neu machen, erlernen. Denn viele Momente habe ich ja davor mit Rauchen ausgefüllt.
    Vielen Dank für deine Unterstützung!
    Petra

  11. In der Nacht auf den 7. Dezember hatte ich schon regelmässige Wellen, die leider wieder aufgehört haben. Am Morgen war ich dann etwas enttäuscht. In zwei Tagen sollte eingeleitet werden und das wollte ich wirklich nicht. Ich habe dann am Morgen den Rizinuscocktail getrunken. Nach dem Mittagessen hat der Durchfall angefangen. Zum Glück hatten die Mädels einen super Tag und haben sehr schön miteinander gespielt. Ich konnte mich immer wieder hinlegen und etwas dösen. Am Nachmittag gingen wir noch ein bisschen spazieren. Ich hatte ca. ab 15.00 immer wieder ziemlich regelmässige Wellen. Um 17.00 war ich mir dann ziemlich sicher, dass es wirklich losgeht. Ich habe Jost angerufen, dass er am Abend wohl nicht ans Weihnachtsessen gehen kann.
    Ich habe meinen Vater angerufen, dass er die Kinder abholen soll. Die waren alle sehr nervös und haben noch ihre Sachen zusammengepackt. Sie wurden um 18.00 abgeholt. Um 19.00 im Spital an. Wir konnten direkt ins Gebärzimmer. Es waren 3cm offen. Ich hatte ziemlich kraftvolle Wellen, aber immer schöne Pausen und ich konnte sie gut veratmen. Jost war sehr nervös, was die Hebamme als gutes Zeichen deutete. Nach den zwei heftigsten Wellen, wollte ich in die Badewanne. Das war sofort eine grosse Erleichterung. Die Hebamme schaute nochmals nach und voilà: 8cm. Ich habe dann auch selbst getastet und das Köpfchen und die Fruchtblase gefühlt. Ich spürte, dass es bald auf die Geburt zugeht. Ich konnte aber immer noch gut reden, trank meinen Sirup und fühlte mich sehr wohl. Wir überlegten noch, ob wir die Fruchtblase aufmachen sollen oder nicht. Die Hebamme hat sie dann aufgemacht und ich habe den Kopf mit nur einer Schiebewelle geboren. Den Körper habe ich dann einfach so noch rausgedrückt und dann konnte ich unseren Schatz selber nach oben heben. Was für ein wunderbares Gefühl! Matteo Yaro war um 20.37 geboren. Er hatte die Nabelschnur mehrmals um den Bauch gewickelt und ein Knoten war auch darin. Ich war sofort tätsch verliebt in ihn und konnte nicht aufhören zu sagen, wie süss er auch sei! Wir liessen die Nabelschnur auspulsieren und dann ging Matteo kurz zu Dädi, damit ich aus der Badewanne konnte. Matteo kam wieder zu mir und hat sofort wie ein Profi aus der Brust getrunken.

    Es war eine wundervolle Geburt für mich. Ich habe alles so bewusst wahrgenommen. Ich bin sehr dankbar, dass alles so gut geklappt hat. Ich denke sehr gerne daran zurück.
    Liebe Grüsse

  12. Liebe Tanja
    Endlich kann ich dank Deiner Tips und Tricks vieles umsetzen. Es hat mir sooooo viel Luft gegeben, dass Du mir gewisse Dinge so klar aufgezeigt hast! Auch die Entspannung und die leichte Hypnose haben da dann noch weiter dazu beigetragen!
    Was soll ich sagen? Oder wie sagst Du immer so schön: “ Das Leben tschäddert schon richtig. Lass los“.
    Wie wahr!
    Viele, lieben Dank! Ich bin froh Dich zu kennen und bei Dir gewesen zu sein!
    Deine Balance Pakete kann ich nur wärmstens empfehlen!
    Alles Liebe
    Melanie

  13. Liebe Tanja
    Dank Deiner Unterstützung dürfen wir eine wundervolle Geburt erleben. Unsere Tochter kam wirklich sanft und voller Liebe auf die Welt. Und ja: Du hast es richtig gesagt… es ist ein Sturm, manchmal mit hohen Wellen. Und doch ist es so sanft und liebevoll gelaufen! Vielen herzlichen Dank für Deine tolle Unterstützung und Begleitung während der Schwangerschaft!
    Alles Liebe Diana und Thomas

  14. Liebe Tanja
    Die Sitzung bei Dir war wirklich speziell. In verschiedenen Punkten. Zuerst das Gespräch mit Dir, wo Du mich doch ziemlich punktgenau erwischt hast… Dann die Art und Weise wie Du mich wunderbar in die Entspannung gebracht hast und dann die lustige Sitzung (obwohl das Thema ja sehr ernst war). Und am Schluss das Zusammenfügen von all diesen Bildern und Deinen Erklärungen.. toll!!
    Nun sind 3 Wochen vergangen und was soll ich sagen? Es geht mir gut, in Bezug auf das Thema von der 1. Sitzung sogar blendend. Aber wie es ist… ich freue mich dies alles noch zu stabilisieren und auch noch weitere Punkte anzugehen. Man hat ja immer irgendwie was. Da bin ich froh, Dich zu kennen.
    Liebe Grüsse Roger

  15. Hammer-Sitzig gsi, fühl mi stark und voller Energie……..let’s go to beginning the day, yes!!!

    ich ha dich uuuuuuu-lieb!

    byebye

  16. Meine Liebe Tanja wir freuen jns dir heute sagen zu dürfen, dass wir
    überglücklich über unser kleines Wunder Mila❤️ Alina ❤️Sinoli sind! Sie
    ist als Sonntagskind auf die Welt gekommen u bereitet uns viel Liebe u
    Sonnenschein! Sie wog 3790g, u ist 3790g schwer gewesen. Da sie eine
    Vorderhauptslage war, dauerte die Geburt fast 17h u ihre Mami war gegen
    Ende recht ko. Sie rutschte nicht so ganz wir normal ins Becken u wir
    mussten sie leider mit der Saugglocke holen. Jedoch hat der Mami in der
    Eröffnungsphase Hypnobirthing sehr geholfen um den Muttermund schön zu
    öffnen. Auch war es sonst eine natürliche Geburt und wir konnten alle
    Stellungen auch Badewanne ausprobieren. Wir bedanken uns nochmal herzlich
    für die Vorbereitung für die Geburt!
    Alles Liebe von Sarah& Marc& Mila❤️️

  17. Hoi Tanja

    Danke, es geht uns sehr gut. Ich bin in der 32. Woche schwanger. Als ich damals nach der Hypnose nach Hause ging, habe ich noch gedacht, ich bin sicher schwanger. Ja und so war es dann glücklicherweise auch. Ich würde dann gerne nochmals als Geburtsvorbereitung kommen.
    Vielen Dank für alles!
    Karin

  18. Liebe Tanja,

    entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Aber wie du dir vorstellen kannst, waren die letzten Tage viel los!

    Noemi Mae is am 3. September um 3.21 Uhr auf die Welt gekommen. Die Geburt verlief sehr gut, in 4.5 Stunden war sie da, weder Dammschnitt noch PDA waren nötig. Der Geburtsvorbereitungskurs war auf jeden Fall sehr hilfreich. So eine Geburt ist schon ein sehr intensives Erlebnis!

    Uns drein geht es gut. Die Kleine ist wohl auf und Dominik und ich müssen uns noch an die Nachtschichten gewöhnen.

    Wir drei senden dir liebe Grüsse
    Noemi, Sandra & Dominik

  19. Hoi Tanja
    Sorry, habe das e-mail erst heute gelesen. Habe für 3 wochen einen mega strengen job angenommen. Wusste vorher nicht dass der so deftig wird und bin dementsprechend todmüde am abend. Es geht mir aber trotzdem wirklich gut. Ja, ich will eine pause machen. Wenn ich weiter daran auch selber arbeite wie ich mit meinen gedanken, problemen und einfach alles was mich belastet oder nervt, noch besser und aufmerksamer umgehe, möchte ich es bis auf weiters ohne timewaver versuchen. Wenn ich aber merke dass dies nicht geht, werde ich mich auf jedenfall bei dir melden.
    Ein riesengrosses dankeschön schonmal vorab. Durch dich habe ich wieder gelernt dass man nicht zu allem ja und amen sagen muss und egal was passiert, ich für mich einstehen darf. Ob es einem anderen gefällt oder nicht.
    Auch ich wúnsche dir eine gute zeit und bis bald
    Liebi grüessli Angi

  20. Hallo Tanja

    Wie versprochen berichte ich dir wie es mir so geht…

    Ich muss wirklich sagen das Treffen mit dir, deine possitive Einstellung/Ausstrahlung und die Hypnose, finde ich, haben mir sehr gut getan.
    Ich fühle mich wunderbar, bin zufrieden mit mir und meinem Leben, bin gelassen und meist die Ruhe selbst :o)
    Die schönen Dinge trage ich immer bei mir (zwischen Daumen und Zeigefinger) und erinnere mich immer wieder an das Schöne :o)
    Die erste Arbeitswoche habe ich jetzt auch schon wieder hinter mir. Auch da bin ich tip top gestartet.
    So wie ich mit meiner ersten Arbeitswoche nach den drei Wochen Ferien (bin sehr viel wandern und allgemein viel draussen in der Natur gewesen) gestartet bin,
    habe ich auch super gestartet mit meinem Vorhaben abzunehmen.
    Kurz und bündig; ich bin glücklich und zufrieden und geniesse das Schöne im Leben.

    Danke für alles Tanja!

  21. Hallo liebe Tanja

    Ich meld mich noch kurz vor deinem bevorstehenden schönen Ereignis in Mauritius:-)

    Ich war heute das zweite mal bei der Therapeutin, die Du mir empfohlen hast, in der Behandlung,ich fühl mich gut aufgehoben. Denke es ist eine tolle Ergänzung zu meinem bisherigen Weg,
    in Kombination mit dir.
    Eine Veränderung konnte ich an mir feststellen in einer Situation. Es ist mir gelungen nach einem Konflikt mit einer Arbeitskollegin,mich strikte abzugrenzen und ihr ‚Ausraster‘ nicht auf mich zu beziehen und mich auch nicht dafür verantwortlich zu fühlen. Weil es ganz klar ihr Thema war/ist.
    Ich habe mich besser gespürt und das fühlt sich gut an.

  22. Liebe Tanja,

    Es sind einige Wochen vergangen seit unserer letzten Sitzung und ich möchte meinen Erfolg mit dir und allen anderem mit der gleichen Fremdsprachenblockade teilen.
    Der Erfolg ist verblüffend, ich kann meine grosse Bibliothek nutzen, es kommt einfach ohne Hemmungen von irgendwo weit in mir drin heraus. Mein fehlender Wortschatz konntest auch du nicht heranzaubern, aber die Freude an der Fremdsprache und den Mut zu reden sind über die Wochen gewachsen und sind nun einfach da als wäre es das normalste der Welt. Ich habe mir ein Ritual vor meiner Englischstunde angewöhnt mit der von dir gelernten Selbsthypnose und Pfefferminzöl als Konzentrationsunterstützung, meine Lehrerin ist mehr als zufrieden mit meinem Erfolg ….lieben Dank für deine Unterstützung,
    Ende Jahr wird meine Prüfung sein und damit die klappt werde ich dich nochmals besuchen. Der Erfolg ist so genial, dass es nicht schaden kann diese Unterstützung nochmals aufzufrischen. Dicke Umarmung und ganz lieben Dank für alles. Brigitte

  23. Liebe Tanja
    zum 2. Mal war ich nun bei Dir und ich darf Dir sagen, dass es mir wirklich super geht. Immer schon nach der Sitzung und dann kann ich dank Deinen Tips, alles zu Hause auch wieder anwenden. Die momentane Situation ist eine Herausforderung, aber ich spüre nun bereits deutlich, dass ich diese meistern kann! Ich bin so froh, dass ich mich darauf eingelassen habe und den Schritt zu Dir gemacht habe. ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass in so kurzer Zeit, bereits so viel geht. Danke! und ich freue mich Dich wieder zu sehen!!!

  24. Wie ich dir versprochen habe, melde ich mich bei dir nach gut 2 Wochen. Es geht mir wirklich sehr gut, ich merke richtig die Ruhe in mir seit ich bei dir gewesen bin. Ich wende täglich den Anker an, welcher du mir gesagt hast und der nützt mir wirklich sehr! Ich bin wirklich sehr überrascht und stolz, dass dies so gut funktioniert und es mir wirklich sehr gut geht.
    Zur weiterer Unterstützung habe ich von meinem Vater zwei ätherische Öle geschenkt bekommen, welche ich über Nacht auf einen Duftstein tropfe. Ich muss sagen seit ich das mache, schlafe ich sehr ruhig und merke am nächste Morgen, dass ich sehr erholt auf stehe 😉
    Ich kann dir wirklich nur ein gutes Feedback geben. Ich freue mich sehr auf den nächsten Termin im April bei dir … aber zuerst gehe ich in den langersehnten Urlaub…Jetzt geht es nicht mehr lange und wir sind alle sehr in Vorfreude.
    Tanja ich danke dir sehr für deine Hilfe und bin sehr froh, habe ich diesen Weg gemacht und stolz zu sehen wie es mir bereits jetzt geht.

  25. Liebe Tanja,

    Es ist faszinierend welche Veränderung in mir Vorgehen, ich fühle mich gut und frei für was auch immer, ich gehe sehr unbefangen mit vielem um und die Angst ist kaum wenn überhaupt noch zu spüren. Ich bin dir so dankbar, eine dicke Umarmung für das Tor und die Welt dahinter die du mir da geöffnet hast.
    Ich bin viel am üben mit der Selbsthypnose und ich meine es klappt ganz gut, das heisst ich kann mich ganz gut und schnell entspannen und mich auf mein Tag, meine Englisch Lektionen oder was auch immer vorbereiten.
    Dann bin ich sehr überrascht von dem Roll-On von Living Young, ich meine ich rieche es und ich kann gerade in der Entspannungsphase gut in unsere Bilderwelt eintauchen, weil es so erfrischend ist und meine Gedanken frei macht. Hast du vielleicht eines das gut auf meine Problemstellungen passt, ich würde es gerne mit mir führen in der Handtasche oder aber auch einfach in der Duftlampe zuhause. Auch wenn ich es heute vergessen habe ranzumachen, nur schon der Gedanken daran, meine ich diese erfrischende Brise zu riechenJ. Was würdest du mir empfehlen Liebe Grüsse Brigitte

  26. Hallo Tanja
    Ich bin ganz Relaxt;-).
    Bei meinem Hund geht es wirklich in die richtige Richtung.
    Gestern bei Tierarzt ist er ohne weiteres in ein fremdes Zimmer mit fremden Ärzten spaziert, hat sich vor der TPA auf den Rücken gelegt und sie zum Bauchkraulen aufgefordert. Eben wie ein junger verspielter Hund.(So wie Du das in der Nachanalyse auch richtig bemerkt hast!)
    Stress schlägt ihm auch nicht mehr so schnell auf den Magen (Bauchgrummeln und Durchfall) und er kommt häufiger freiwillig zum Kuscheln. Kleiner nebenerfolg, von dem wir glaube ich nicht gesprochen haben ist, sein hüpfen hinten rechts wurde weniger.
    Alles in allem geht es ihm viel besser.
    Alle deine Bemerkungen kann ich nur bestätigen.
    Wie schon geschrieben bekommt er nur noch jeden zweiten Tag Cortison und wenn die Blutwerte so bleiben, können wir es in zwei Wochen absetzen.
    Liebe Grüsse
    Karin

  27. Liebe Tanja
    ich muss Dir wirklich sagen, dass ich am Anfang sehr, sehr skeptisch war, was den TimeWaver angeht. Aber Du hast mich hier in vielerlei Hinsicht mega überzeugt. Zuerst Deine warme und einfühlsame Art mir das alles zu erklären und dann auch die Resultate…. Haaaaammmer! Kann ich nur sagen. Und jedesmal wenn Du mich wieder kontaktierst um zu sagen was die Nachanalyse ergeben hat, bin ich wieder platt..
    Auch mein Pferd reagiert unglaublich gut! Er ist ruhiger geworden, nicht mehr so „flatterhaft“ und es fühlt sich alles viel sicherer an!
    Ich bin soooo froh habe ich mich darauf eingelassen! Vielen Dank und ich kann das ganze TimeWaver Programm nur weiter empfehlen! ich werde für Dich Werbung machen!!! Liebe Grüsse und ich freue mich auf bald! Sereina

  28. Liebe Tanja

    Dein neuer Auftritt und Dein wunderbares Angebot ist wirklich sehr ansprechend und passend zu Dir!
    Sehr freue ich mich, über Deinen neuen zentralen Standort für Dich und Deine Kunden. Ebenso bin ich begeistert über Dein sehr schönes Logo und den neuen Namen. Alles ist sehr ansprechend und bewegt positiv! Eben durch und durch Tanja! (mit dem Business Feng Shui perfekt). Wirklich sehr gelungen und harmonisch gestaltet – bravo!!

    Und das aller Beste: Unsere jährliche Delphinreise auf Mauritius. Es war magic pur hier mit Dir letzten September und das Seminar einfach „Tanja“! =0)

    Yuhui wir freuen uns auf alle die daran Teilnehmen für das nächste mal, schon jetzt und senden warme und sonnige Grüsse vom Indischen Ozean * Sükriye & die Delphine

  29. Ich möchte mich bei dir bedanken, für deine tolle Hilfe und die Tipps die du mir gegeben hast. Durch die Medikamente und die Unterstützung der Öle, die ich nicht mehr missen will, geht es mir wieder gut. Ich kann wieder sicher auf meinen Beinen stehen und habe meine Lehre daraus gezogen. Tamara

  30. Ich danke dir ganz herzlich für alles.
    Dank dir habe ich wieder den Weg in die richtige Richtung gefunden.

  31. Hoi Tanja
    Mir wend dir danke säge. Mein Sohn schläft seit ca. 6 Woche i sim Bett mit de Schul gots.
    Danke Au für de tip a mini Tochter. Sie häd hüt Quali für d SM mit em Team geschaft. Danke vielleicht wider einisch!!
    Liebe Grüsse
    Andrea

  32. Liebe Tanja
    Danke dir für deine wundervolle und kompetente Unterstützung!!Mein Leben hat eine unglaubliche Wende gemacht, seit unserer Arbeit!!
    Ich finde du bist eine ungeheuerliche symphatische, spanndende,liebenswerte….
    und dann noch mit so viel Energie Power. WOW Danke!!

  33. Liebe Tanja
    Wie versprochen, möchte ich dir zu unserer Sitzung am 19.12.2014 ein zusammenfassendes Feedback geben.
    Zunächst vorweg: Seit dem Tag hatte ich, bis auf einen kleinen Ausrutscher, nicht mehr geraucht. Der Ausrutscher war am 25.12., wo ich nach dem Weihnachtsessen so eine unglaubliche Lust hatte, eine Zigarette zu rauchen. Jedoch ist folgendes passiert, dass ich mir eine angezündet habe und diese nach 3 Zügen wieder ausgedrückt habe. Ich habe mich gefragt: Was mache ich eigentlich hier? Danach hatte ich eigentlich, bis auf einen kurzen Moment keine Ambitionen mehr, zu rauchen. Jetzt nach 1 Monat ist es so, das ich mich sehr fit fühle, ich mache wieder Sport, habe ein sehr hohes Geschmacksempfinden. Es ist wirklich eine spannende Erfahrung und ich bin auch wirklich gespannt, was noch alles auf mich zukommt. Klar, war es die ersten Tage nach dem 19.12. etwas komisch. Ich konnte nicht zuordnen, ob es sich jetzt um Lust nach rauchen handelt, oder fehlt mir etwas, oder warum brauche ich das jetzt nicht mehr, oder was auch immer. Die Gewohnheiten, wie zB. Kaffee und Ziggi, oder Aufstehen und Ziggi, oder Autofahren und Ziggi, oder Warten und Ziggi machen keine Probleme – das habe ich richtig im Griff – resp. denke ich von 24h am Tag nicht mal 10 Minuten daran.
    Was soll ich sagen – es fühlt sich total frei an!!!!!

    Ich danke dir herzlich, dass du mich dabei unterstützt hast.
    Alles Liebe für dich und bis auf ein anderes Mal.

  34. Liebe Tanja
    Vorgestern hatte ich meinen Zahnarzteingriff, der sehr gut verlief.
    Natürlich habe ich eine örtliche Betäubung benötigt, allerdings habe ich
    mich immer wieder in der Selbsthypnose geübt, mich während dem
    Eingriffes zu beruhigen, was sehr gut ging.
    Morgen arbeite ich wieder, und ich denke, das wird gut gehen, fühle mich
    gut und erholt.
    Ich grüsse dich herzlich
    Dagmar

  35. Ein herzliches Dankeschön für deine wundervolle und wertvolle Begleitung während meiner Schwangerschaft! Ich bin so dankbar, dass ich alle Ängste gegenüber der Geburt abbauen konnte. Wenn nun mein Mann nicht so knapp nach Hause gekommen wäre (die Wellen hatten für mich schon eine rechte Kraft) dann wäre ich sicherlich etwas ruhiger gewesen. Aber nichts desto trotz darf ich sagen, dass unser Sohn wunderbar ruhig auf die Welt gekommen ist und wir alle 3 ein super Team waren! Vielen herzlichen Dank für alles und ich kann Dich NUR weiter empfehlen!! Liebe Grüsse Manuela

  36. Liebe Tanja. ich wollte mich schon lange melden. Ich habe meine Hypnose-Erfahrung bei Dir sehr genossen! Es ist unglaublich viel passiert und es fügt sich immer mehr zu meinem besten Wohlbefinden! Es fühlt sich immer mehr an, wie „einfach neue Seiten beginnen“. JUHUI!! Einfach DANKE!!

  37. Liebe Tanja
    seitdem ich bei Dir war, sind Spinnen und Krabbeltiere nun keine Feinde mehr. Ich kann ihnen gut begegnen und weiss, dass ich sie leben lassen darf. Es ist komisch, dass man so viele Jahre Angst vor diesen Tieren hatte und sie nun mit ganz anderen Augen ansehen kann. Auf jeden Fall hat mein Leben an Qualität gewonnen!
    Herzlichen Dank und ich kann Dich nur weiter empfehlen!!
    Doris

  38. Liebe Tanja
    vielen herzlichen Dank für Deine tolle Unterstützung dass ich meinen Weg wieder finden durfte. Ich bin froh, habe ich mich wieder gefunden und weiss nun, was mir wichtig ist und was nicht.
    Vielen Dank für alles!
    Monika

  39. Öle Workshop – die Etwas andere Hausapotheke

    Liebe Tanja

    Nochmals herzlichen Dank für den mega interessanten und lehrreichen Kurs bei Dir- bin total platt und Hunde müde. Ich kann’s nur jedem weiter empfehlen, die Wirkung der Oele selbst zu erfahren.
    Mit festem Drücker und herzlichen Grüßen
    Irma

  40. Liebe Tanja
    Am 29.Juli um 12.30 habe ich meine letzte Zigarette geraucht und danach kam ich zu Dir.
    -128 Tage und 3 Std. bin ich nun Nichtraucher
    – 2562 Zigaretten (ca.128 Schachteln) nicht gerauchte
    – 1050 Fr. gespart
    -mehr als 8 Tage Zeit gespart
    -die Aufnahmefähigkeit für die Atemluft um über 30% gesteigert
    -und viel, viel Lebensqualität gewonnen.
    HERZLICHEN DANK
    Yvette

  41. Liebe Tanja

    Es ist verblüffend, wie sich eine jahrelange Hundephobie mit einer Behandlung bei dir korrigieren lässt und ich mittlerweile fast Freude habe, einen Hund anzutreffen.

    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Judith

  42. Man hat schon viel gutes gehört Tanja 😉
    Carmen ist ganz begeistert von Dir… ich komme gerne im Herbst auf Dich zu! Weiterhin alles Gute!

    bea

  43. Liebi Tanja
    Han wiedermol chli uf dinere Hompage duregschmökeret – super Homepage! Ich bin wahnsinnig stolz uf Dich! Schmatzer Brigitte 🙂

  44. Lieve Tanja
    Indrukwekkende website. Wij wensen je het veel succes, mat met zo’n enthousiasme gaat dat helemaal goed komen, dikke kus T&T.

  45. Lieve Tanja
    Indrukwekkende website. Alle bewondering. Wij wensen je alle succes, dat kan niet anders met zo’n enthousiasme. KUs T&T

  46. Betreff: Reisekrankheit

    Liebe Tanja

    Ich wollte dir mal berichten, wie es mir so geht mit der Reisekrankheit: Den Film Open water konnte ich mir völlig problemlos ansehen ( beim letzten Mal ist mir dabei ja enorm schlecht geworden ). Gestern bin ich mit meinem Bruder ca.40 Minuten lang im Auto mitgefahren. Die Strecke hatte mehrere Kurven und mir ist nicht schlecht geworden. Auf dem Rückweg war es dunkel ( bei Dunkelheit war es immer noch schlimmer ) und es hat mir auch nichts gemacht. Ich hatte sogar keine Brille an, was die Sache normalerweise nochmals ziemlich verstärkt, da ich die Dinge schlecht sehe und mein Gehirn noch mehr verwirrt wird. Und was der Hammer war, ich konnte etwas auf dem Navi suchen und mir ist nicht mal mulmig geworden ( etwas lesen ist ja ein absolutes No-go! ). Also ich habe mich wirklich total gefreut, das wäre für mich der Wahnsinn, wenn das nun gehen würde! Ich werde dir auf jeden Fall weiter berichten.

    Vielen Dank nochmals!

    Liebe Grüsse
    Eliane

  47. Liebe Tanja
    Ich möchte mich bei Dir ganz herzlich bedanken, dass Du mir mit meiner starken Angst / Phobie vor Spinnen geholfen hast!! Nun muss ich nicht mehr immer meine Wohnung verlassen, bei meinem Nachbarn klingeln und warten bis die Wohnung frei von Spinnen ist!!
    Ich kann die Art und Weise der Behandlung nur weiter empfehlen und bedanke mich nochmals ganz herzlich!!
    Liebe Grüsse
    Edith

  48. Liebe Tanja
    seit so vielen Jahren, ich kann es schon gar nicht mehr aufzählen, litt ich unter so starken Rückenschmerzen. Im Kreuz verschobene Wirbel und oben im Hals, Arthritis. Medikamente haben schon nicht mehr geholfen und auch der regelmässige Gang zur Chiropraktikern brachte nur zeitweise Erfolg. Nun…. Deine Hypnosetherapie, komplett ausgelegt auf den Umgang mit meinen Schmerzen hat mir sehr geholfen. Zuerst hast Du mein Kreuz behandelt und nun arbeiten wir am Hals. Es ist fantastisch was wir erreicht haben und ich bin Dir so dankbar!!!! Es ist ein komplett neues Leben und dies noch mit Qualität!! Ich gehe zwar auch noch zur Chiropraktikern. Doch ich bin überzeugt, und das meine ich ganz ernst, dass Deine Therapie und die Hilfestellungen rsp. Übungen, welche Du mir aufgetragen hast, einen enorm grossen Beitrag zu diesem unglaublichen Erfolg geleistet hat!! 1000 Dank und ich kann Dich nur weiterempfehlen!!
    Liebe Grüsse
    Jolanda

  49. Tolle Homepage! Bin stolz auf dich und wünsche dir viel Erfolg bei diesem Neustart!
    Von Herzen

  50. Vielen Dank Tanja für Deine Hilfe.
    Ich bin nun seit 4 Monaten rauchfrei und glücklich dabei!
    Ich kann Dich nur weiterempfehlen!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.